Natalja Lissowskaja

Veröffentlicht von

Reviewed by:
Rating:
5
On 04.05.2020
Last modified:04.05.2020

Summary:

Eine groГe Auswahl an neuen Slots und Spielen anbieten. Mit diesem Bonus kГnnen Sie 50 Freispiele bei der Anmeldung genieГen.

Natalja Lissowskaja

Frauen: 22,63m, Natalja Lissowskaja (damalige Sowjetunion), aufgestellt am in Moskau. SPORT1 präsentiert alles Wissenswerte. Natalja Wenediktowna Lissowskaja. Natalja Wenediktowna Lissowskaja (​russisch Наталья Венедиктовна Лисовская; engl. Transkription Natalya Lisovskaya; *. 22,63, Natalja Lissowskaja, URS, , Moskau, 22,45, x, WR, Ilona Slupianek, , Potsdam. 22,60, Natalja Lissowskaja, URS.

Fotos zum Thema Natalja Lissowskaja

Insgesamt 2 Stockfotos & Bilder zum Thema Natalja Lissowskaja stehen zum Lizenzieren zur Verfügung. Oder starten Sie eine neue Suche, um noch mehr. Natalja Lissowskaja. russische Leichtathletin (Kugelstoßen). Geburtstag: Juli Metschetlinski. Klassifikation: Leichtathletik. Nation. Natalja Wenediktowna Lissowskaja. Natalja Wenediktowna Lissowskaja (​russisch Наталья Венедиктовна Лисовская; engl. Transkription Natalya Lisovskaya; *.

Natalja Lissowskaja Inhaltsverzeichnis Video

NATALYA LISOVSKAYA - SHOT PUT CHAMPION DEDICATION

Natalja Wenediktowna Lissowskaja ist eine ehemalige russische Kugelstoßerin, die für die UdSSR Olympiasiegerin wurde. Bei den Weltmeisterschaften inn Rom gewann Lissowskaja die Goldmedaille vor Kathrin Neimke und Ines Müller. Natalja Wenediktowna Lissowskaja (russisch Наталья Венедиктовна Лисовская; engl. Transkription Natalya Lisovskaya; * Juli in Alegasy. Foto: Getty Images Europe Kugelstoßen, Frauen: Natalja Lissowskaja (​Sowjetunion) 22,63 Meter ( in Moskau). Kugelstoßen, Frauen: Natalja. Natalja Lissowskaja. russische Leichtathletin (Kugelstoßen). Geburtstag: Juli Metschetlinski. Klassifikation: Leichtathletik. Nation.
Natalja Lissowskaja Natalja Wenediktowna Lissowskaja (engl. Transkription Natalya Lisovskaya; * Juli in Alegasy, Baschkirische ASSR, Russische SFSR, Sowjetunion) ist eine ehemalige russische Kugelstoßerin, die für die UdSSR Olympiasiegerin wurde. Natalja Lissowskaja stößt die Kugel auf 22,63 Meter. Der Rekord bei den Herren liegt dank Randy Barnes seit bei 23,12 Metern. Finden Sie perfekte Stock-Fotos zum Thema Natalja Lissowskaja sowie redaktionelle Newsbilder von Getty Images. Wählen Sie aus erstklassigen Inhalten zum Thema Natalja Lissowskaja . Irina Muschailowa. With a SensagentBoxvisitors to your site can access reliable information on Lol Esports Tippspiel 5 million pages provided by Sensagent. Eduard Gustschin URS. Ralph Rose. Tamara Tyschkewitsch URS.

Und Natalja Lissowskaja die Eurolottoziehung ist kein Problem. - Navigationsmenü

SMS-Code anfordern Mobilnummer ändern.

Natalja Lissowskaja sich vergewissern, Natalja Lissowskaja fehlt ihm. - Seit 33 Jahren fliegt keine Kugel so weit wie jene von Lissowskaja

Die Russin stiess die Kugel in Moskau auf 22,63 m.
Natalja Lissowskaja Hinweise zum Widerruf findest du hier. Aus Sport-Clip vom Am nächsten kam ihr bislang Valerie Adams. Es ist ein technischer Jena Wetter Aktuell aufgetreten.
Natalja Lissowskaja Definitions of Natalja_Lissowskaja, synonyms, antonyms, derivatives of Natalja_Lissowskaja, analogical dictionary of Natalja_Lissowskaja (German). * WR: Natalja Lissowskaja (Soviet Union URS) m (Moscow, ) * ER: Natalja Lissowskaja (Soviet Union URS) m (Moscow, ) Hammer Throw * WR: Mihaela Melinte (Romania ROM) m (Poiana Brasov, ) * ER: Mihaela Melinte (Romania ROM) m (Poiana Brasov, ) Notional medal. Natalja Benediktovna Lisovskaja (fødd juli ) er ein sovjetisk- russisk friidrettsutøvar som tevla i kulestøyt for Sovjetunionen. Ho dominerte kuleøvinga i siste halvpart av talet med VM-gull og OL-gull i som høgdepunkt. Under eit stemne i Moskva i sette ho med 22,63 m dagens () gjeldande verdsrekord. Natalja Wenediktowna Lissowskaja (russisch Наталья Венедиктовна Лисовская; engl. Transkription Natalya Lisovskaya; * Juli in Alegasy, Baschkirische ASSR, Russische SFSR, Sowjetunion) ist eine ehemalige russische Kugelstoßerin, die für die UdSSR Olympiasiegerin wurde. Natalja Nasarowa: Jamaica Sandie Richards Allison Beckford Ronetta Smith Lorraine Fenton: Rusia Julija Petschonkina Olesja Krasnomowez Natalja Antjuch Swetlana Pospelowa: Jamaica Shericka Williams Novlene Williams Ronetta Smith Lorraine Fenton: Regatul Unit Lee McConnell Donna Fraser Nicola Sanders Christine Ohuruogu: Statele Unite.
Natalja Lissowskaja
Natalja Lissowskaja September in Paris ist eine französische Hammerwerferin. Dies ist ein riesiger Online mentale Karte, die als Grundlage für die Konzeptdiagramme dient. Wir sind auf Facebook! MoskauSowjetunion heute Russland. Olympiade genannt fanden vom Kategorien : Leichtathletikwettbewerb bei den Olympischen Sommerspielen Frauenleichtathletikwettbewerb. Olympiastadion Barcelona. Juli, Meter-LaufMeter-Lauf. Zhou Tianhua. Die Bronzemedaille errang die Deutsche Kathrin Neimke. Datum: 5. Benutzerkonto anlegen Einloggen. Für die Qualifikation wurden Rtl Spiele De Kostenlos Athletinnen in zwei Gruppen gelost. Zhen Wenhua.

Juli , , Meter-Lauf , Meter-Lauf. September in Paris ist eine französische Hammerwerferin. Olympiade genannt fanden vom September bis zum 2.

Oktober in der südkoreanischen Hauptstadt Seoul statt. Seoul kor. Der Meter-Lauf ist die längste Sprintdisziplin in der Leichtathletik und wird sowohl bei Freiluft- als auch bei Hallenwettkämpfen ausgetragen.

Unionpedia ist ein Konzept Karte oder semantische Netzwerk organisiert wie ein Lexikon oder Wörterbuch. Es gibt eine kurze Definition jedes Konzept und seine Beziehungen.

Dies ist ein riesiger Online mentale Karte, die als Grundlage für die Konzeptdiagramme dient. August im Olympiastadion Barcelona ausgetragen.

Achtzehn Athletinnen nahmen teil. Die Bronzemedaille errang die Deutsche Kathrin Neimke. Auch sie konnte sich für das Finale qualifizieren und wurde dort Siebte.

Athletinnen aus der Schweiz, Österreich und Liechtenstein nahmen nicht teil. Datum: 5. August [2]. Für die Qualifikation wurden die Athletinnen in zwei Gruppen gelost.

Da nur acht Werferinnen diese Weite übertrafen hellblau unterlegt , wurde das Finalfeld mit den nächstbesten Werferinnen beider Gruppen auf zwölf Teilnehmerinnen aufgefüllt hellgrün unterlegt.

Sie wurde disqualifiziert und für vier Jahre gesperrt. Datum: 7. Für das Finale hatten sich zwölf Athletinnen qualifiziert, acht über die geforderte Qualifikationsweite, die anderen vier über ihre Platzierungen.

Die chinesische Weltmeisterin Huang Zhihong galt als Favoritin. Auch die Silbermedaillengewinnerin von , Kathrin Neimke, in Seoul für die DDR am Start, war wieder dabei, wurde jedoch ebenfalls nicht mehr so stark eingeschätzt.

Im ersten Versuch setzte sich Kriweljowa an die Spitze. Mit zwei weiteren Fehlversuchen schaffte sie es nicht, sich für das Finale der besten acht zu qualifizieren.

August Qualifikation 7. Platz Name Nation 1. Versuch 2. Versuch 3. Disziplinen der Leichtathletik bei den Olympischen Sommerspielen

Facebooktwitterredditpinterestlinkedinmail

0 Kommentare

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.