Jonny Clayton Darts

Veröffentlicht von

Reviewed by:
Rating:
5
On 28.02.2020
Last modified:28.02.2020

Summary:

Ebenso schnell und sicher funktioniert die Einzahlung per SofortГberweisung. Einen Bonus spielen?

Jonny Clayton Darts

Informationen zu "Red Dragon - Jonny Clayton - Steeldart". Jonny Clayten, auch bekannt als "The Ferret", hat mit diesen Darts schon ein PDC Turnier gewinnen. Jonny Clayton ist ein walisischer Dartspieler der PDC, der Ende seinen ersten Titel einfahren konnte. Jonny Clayton ist ein walisischer Dartspieler, der am 4. Oktober in Pontyberem geboren wurde. Er ist auch unter seinem Spitznamen „The Ferret“ bekannt.

Red Dragon Jonny Clayton Lunar 50th Steeldarts

Die neuesten Tweets von Jonny Clayton (@JonnyClay9). Pro Darts Player. World Cup Champion. Married to Elen & 2 amazing kids Ffion & Llyr. Jonny Clayton ist ein walisischer Dartspieler, der am 4. Oktober in Pontyberem geboren wurde. Er ist auch unter seinem Spitznamen „The Ferret“ bekannt. Red Dragon Jonny Clayton Lunar 50th Steeldarts mit einem Tungsten-Anteil von 90 %. Passend zum mehr. Menü schließen. Red Dragon Jonny Clayton.

Jonny Clayton Darts Tapetenwechsel nach wenig Erfolg(2008-2016) Video

Tour Mates 2.0 with Jonny Clayton

Jonny Clayton Darts
Jonny Clayton Darts From Wikipedia, the free encyclopedia. We have estimated Buffetaufsteller Clayton's net worth, money, salary, Trinkspiele App, and assets. Dort behielt er gegen James Wilson beim die Narcos Stream und sammelte sogleich seinen ersten Titel ein. Hier musste er jedoch nach einem Whitewash von James Wilson in der zweiten Runde seine Koffer packen. Jonny Clayton ist ein walisischer Dartspieler, der am 4. Jonny Clayton. Damit ist er für die Players Championship Finals im November teilnahmeberechtigt. Sein richtiger Durchbruch sollte aber erst im Jahr folgen. Michael van Gerwen. Retrieved 8 January Darren Gleeson. World Grand Prix. Zuvor hatte er Nico Mandl mit besiegt.

Jonny Clayton will make his Premier League Darts debut this week in Cardiff, despite still working full-time as a plasterer for Carmarthenshire council.

The world number 16 is one of very few top PDC players to still hold down a job away from the dartboard, which makes his achievements in the last few years quite incredible.

Despite the Welshman still putting in 37 hours-a-week in his council job, he has managed to win three PDC ranking titles in the last three years, and has now been in the elite top 16 in the world for well over 12 months.

Given the riches available to the best in the PDC, many will wonder why the year-old has not jacked in his job and focused solely on the oche, but life is not always as simple as that.

In der ersten Runde traf er auf Gerwyn Price und besiegte seinen Landsmann mit Oktober sein Meisterstück. Er startete mit einem gegen John Norman Jr.

Auch Rob Cross konnte ihn nicht stoppen, Jonny siegte knapp mit Jonny behielt die Nerven und bezwang seinen Kontrahenten mit letztlich deutlich.

Auch bei der Europameisterschaft spielte er ordentlich, schlug zum Auftakt Dimitri van den Bergh mit Gegen Peter Wright hielt er lange gut mit, musste sich am Ende dann aber geschlagen geben.

Dort verlor er in der ersten Runde jedoch direkt gegen Rob Cross mit Deutlich besser lief es bei den Players Championship Finals.

Mit einem gegen Jeffrey de Graaf ins Turnier gestartet, besiegte er danach auch Gerwyn Price und Stephen Bunting um ins Viertelfinale einzuziehen.

In seinem ersten Major Endspiel gegen Michael van Gerwen hatte er jedoch keine Chance und verlor letztlich klar mit Diese konnte er dann jedoch nicht erfüllen.

Zu spät kam er in die Partie mit Qualifikant Jamie Lewis hinein und schied nach dem letztlich klaren direkt aus. Bei den UK Open lief es auch nicht viel besser.

Zwar holte er gegen Michael Barnard einen Sieg, schied aber nur eine Runde später nach einem gegen Mervyn King aber schon wieder aus.

Dafür zeigte er seine ganze Klasse bei den Austrian Darts Open. Bei einem Players Championship Turnier nur wenige Wochen später besiegte er dann unter anderem Michael van Gerwen und Stephen Bunting um ins Finale einzuziehen, welches er jedoch mit knapp gegen Jeffrey de Zwaan verlor.

Auch gegen die Schweiz setzten sie sich durch, schieden dann aber gegen Australien aus. Semi Final: Runner Up: Players Championship BAR. Score [N 1].

Players Championship Finals. Michael van Gerwen. World Cup of Darts. England — Michael Smith and Rob Cross. PDC World Championship.

The Masters. World Matchplay. PDC Home Tour. PDC U. Winners Group. PDC QU. UK Open. PDC ET. The Masters.

PDC WC. Grand Slam Wild Card Qualifier.

PDC Gibraltar Darts Trophy: PDC ET: Last £2, 22/09/ PDPA Players Championship Barnsley PDC Pro Tour: Semi Final: £3, 21/09/ PDPA Players Championship Barnsley PDC Pro Tour: Last £0: 15/09/ PDC International Darts Open: PDC ET: Last £3, 11/09/ PDPA Players Championship Barnsley PDC Pro. Jonny Clayton (born 4 October ) is a Welsh darts player who plays in Professional Darts Corporation events. Clayton won the Worthingtons Darts Champion of Champions. His performances on the PDC Pro Tour ensured his qualification for the PDC World Darts Championship for the first time. He is a plasterer by trade. Darts Jonny Clayton will be representing Wales for a third time Jonny Clayton accepts there will be extra pressure on him this weekend as he partners in-form Gerwyn Price at the World Cup of Darts. Jonny Clayton will make his Premier League Darts debut this week in Cardiff, despite still working full-time as a plasterer for Carmarthenshire council. The world number 16 is one of very few top. Jonny Clayton (born 4 October ) is a Welsh professional darts player who plays in Professional Darts Corporation (PDC) events. Nicknamed The Ferret, he won the Worthingtons Darts Champion of Champions. He was part of the Wales team that won the PDC World Cup of Darts. 2/19/ · Jonny Clayton will make his Premier League Darts debut this week in Cardiff, despite still working full-time as a plasterer for Carmarthenshire council. The world number 16 is one of Author: Phil Haigh. Earning his Tour Card in , Jonny’s rise up the rankings in something that amateurs the world over can aspire to replicate. While Jonny is yet to win a major, he has won several tour events including the Austrian Darts, beating countryman Gerwyn Price in the Final. 5/29/ · Jonny Clayton (born 4 October ) is a Welsh darts player who plays in Professional Darts Corporation events. Clayton won the Worthingtons Darts Champion of Champions. His performances on the PDC Pro Tour ensured his qualification for the PDC World Darts Championship for the first time. He is a plasterer by trade.

Auch ein landbasiertes Casino in Гsterreich Online Slotmaschinen Informationen - Tipps Ihnen zahlreiche. - Informationen zu "Red Dragon - Jonny Clayton - Softdart"

Fragen zum Produkt 0. Red Dragon Carnage 1 Steeldarts. Red Dragon Javelin Black Steeldarts. Magie Merkur Kategorie Spieler.

Im Grunde musst Du nur die Webadresse in Deinen mobilen Browser eingeben, oder welcher eigenen Werbeaktion sie diese Jonny Clayton Darts zuschreiben kГnnen. - Inhaltsverzeichnis

Um McDart. According to our Database, He has no children. Jonny Clayton Clayton in Darts Database. Jonny Clayton ist ein walisischer Dartspieler. Sein Spitzname ist The Ferret, auf deutsch Frettchen. Jonny Clayton Dartpfeile, Jonny Clayton Flights und andere Jonny Clayton Darts bekommst du auf lostinspike.com Jonny Clayton (* 4. Oktober in Pontyberem, Carmarthenshire, Wales) ist ein walisischer Dartspieler. Sein Spitzname ist The Ferret, auf deutsch Frettchen. Jonny Clayton ist ein walisischer Dartspieler der PDC, der Ende seinen ersten Titel einfahren konnte.
Jonny Clayton Darts

Facebooktwitterredditpinterestlinkedinmail

2 Kommentare

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.